Skip to main content

Schnellschach in Witten

Kurzbericht : 

Das  Wittener Schnellschach  Open fand in den sehr schönen Räumen der Hauptstelle der Sparkasse Witten statt . Es war sehr gut organisiert und es machte Spaß dort zu spielen. Die beiden Norberts spielten knapp unterhalb der Spitzengruppe stark mit . Im Mittelfeld waren Antony und Kurt platziert . Gerfried hatte mal wieder 2,5 Punkte und war nicht so zufrieden. 

Aufgrund der Struktur der Ratingpreise gab es leider diesmal  für keinen von uns  einen Platz auf dem Treppchen.

Unsportlich fand es der Berichterstatter, dass innerhalb der Spitzenspielergruppe des Turniers Remise vereinbart wurden ,  ohne dass ein Stein angefasst wurde. Die Teilnehmer unseres Vereins hatten jedenfalls ihren Spaß und schöne sportliche Erlebnisse.